Prozessdienstleistungen Marktkommunikation

Die Einführung der MaKo 2020 bringt eine nicht zu unterschätzende Vielzahl an neuen Prozessen, Datenformaten und Aufgaben.

 

Der Lieferantenwechsel basiert auf die umzusetzenden BNetzA-Richtlinien vorgegebenen, automatisierten Wechselprozessen. Wir übernehmen die Erfüllung Ihrer Pflichten nach GPKE und Geli Gas. Dabei decken wir eine breite Palette der energie-wirtschaftlichen Prozesse ab und richten unsere Prozesse kontinuierlich auf die sich ändernden Marktprozessen aus.

Leistungsspektrum:

 

  • Bearbeitung von Clearingfällen

  • Unterstützung sowie Tests bei den halbjährlichen EDIFACT-Formatanpassungen

  • Durchführung der Lieferantenwechselprozesse und Stammdatenpflege für Strom und Gas

  • Abwicklung der dementsprechenden Marktkommunikation (EDIFACT)

  • Kontrolle und Sicherstellung des elektronischen Datenaustausches

  • Rückstandsbearbeitung

 

Projektreferenz

Spitzenausgleich im Lieferantenwechsel

 

Bei einem Lieferanten wurden 14.300 Lieferantenwechsel unter Berücksichtigung der GPKE-Richtlinie in einem Zeitraum von 5 Monaten mit durchschnittlich 3 Mitarbeiterkapazitäten bearbeitet. Mit 87% der Fälle wurde die Mehrzahl durch smartmove fallabschließend bearbeitet. Die Rückstände konnten komplett aufgearbeitet werden, so dass wieder ein sehr gutes Servicelevel erreicht wurde.

  • Xing | smartmove
  • Google Places - smartmove

+49.30.209 699 7-0

smartmove@energy GmbH © 2017