Das Interimsmodell kommt

September 19, 2017

 

Ab dem 01.02.2018 gilt in der Marktkommunikation ein Interimsmodell: So wird jeder Zählpunkt in (mindestens) eine Markt- und Messlokation aufgeteilt.

 

Für viele Energieversoger bedeutet dies zusätzlichen Aufwand. So müssen im SAP IS-U die Anlagen verdoppelt werden, was bei komplexen Anlagen mit manuellem Aufwand verbunden ist. Die Experten dafür sind bereits jetzt knapp am Markt.

 

Zusätzlich werden umfangreiche EDIFACT- und Prozesstests notwendig werden, um die neuen Prozesse und Formate zu etablieren.

 

Wir informieren in Webinaren gerne, welche Anforderungen anstehen und wie die Unterstützung von smartmove dazu aussehen kann. Dazu könnt ihr euch einfach bei unseren Webinaren anmelden.

 

Und übrigens: Das Interimsmodell soll bereits ab dem 01.10.2019 durch eine sternförmige Marktkommunikation abgelöst werden...

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Das Konjunkturpaket und seine Auswirkungen auf die Energiebranche

July 6, 2020

1/3
Please reload

Recent Posts