Wir über smartmove

May 1, 2017

 
 
Es gibt keinen besseren Einblick in ein Unternehmen als durch seine Mitarbeiter. Hier erzählen unsere Teammitglieder, wer sie sind, was sie machen und warum sie bei smartmove arbeiten...

Franziska Rottluff, Senior Specialist

 

smartmove war nach Abschluss meiner Ausbildung bei Vattenfall der ideale Einstieg in die Berufswelt. Mögliche Chancen, die Karriereleiter hinauf zu klettern, waren bei der Einstellung nicht nur Floskeln, sondern konnten durch Einsatz in verschiedenen Projekten und individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb kürzester Zeit erreicht werden.

Besonders gefällt mir auch die enge Zusammenarbeit mit meinen Kollegen. Viele junge Leute, die zusammen arbeiten und sich gegenseitig unterstützen und dadurch fachlich weiterbringen. Intensive Schulungen helfen dabei, sich bei neuen Projekten mit noch unbekannten Prozessabläufen im System sehr schnell zurechtzufinden und sein persönliches Know-how weiterzuentwickeln.

Torben Karl, Junior Specialist

 

Bevor ich 2016 zu smartmove gekommen bin, konnte ich nach meiner Berufsausbildung in Kassel bereits bei verschiedenen Abrechnungsunternehmen im Energie- und Hausverwaltungsbereich Erfahrung sammeln.

Dabei hat mich die Herausforderung gereizt, in kleinen Teams fachübergreifend und in abwechslungsreichen Projekten mit individuellen Lösungen zu arbeiten. Die offene und hierarchieübergreifende Kommunikationsstruktur und zahlreiche Weiterbildungen geben mir dabei den notwendigen Rückhalt für meinen Job - zusammen mit der kostenlosen Obst- und Getränkeversorgung.

 

Stephanie Fitzke-Peisker, Senior Specialist
 

Zu smartmove bin ich 2010 direkt nach meiner Ausbildung als Informatikkauffrau bei Vattenfall gekommen. Hier konnte ich mich sehr rasch weiter entwicklen: Als Sachbearbeiterin eingestiegen, konnte ich mich über die Projekte in Richtung IT-Lösungen entwicklen und ein berufsbegleitendes Studium der Wirtschaftsinformatik absolvieren. Heute programmiere ich vor allem Tools zur Datenanalyse, SAP Add-Ons und betreue den virtuellen Marktpartner.

Toll finde ich, dass mich mein Arbeitbegeber sehr flexibel unterstützt und mir mit Homeoffice, Teil- und Gleitzeit dabei hilft, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Guido Zimmermann, Senior Specialist

 

Nach meiner Ausbildung bei Vattenfall konnte ich meine ersten Berufserfahrungen bei einem Abrechnungsdienstleister sammeln. 2011 kam ich dann zu smartmove - am 1. April! Der Job ist allerdings kein Aprilscherz: Viele Herausforderungen sowohl im EEG-Breich als auch in Schulungsprojekten gaben mir die Möglichkeit, mich mit Willen und Engagement schnell zum Experten  weiter zu entwicklen. Grundlage waren dafür viele interne und externe Weiterbildungen und Wissenstransfers innerhalb und zwischen den Teams.

Der Zusammenhalt bei smartmove war und ist dabei etwas ganz Besonderes, und das gilt nicht nur für die legendären Partys.

Annkathrin Bader, Specialist Billing Systems
 

In meiner Zeit bei smartmove habe ich bereits viel erlebt: Durch interessante Projekte im Bereich Einspeiser und Marktkommunikation konnte ich mich zum Specialist entwickeln, wobei ich sogar 9 Monate lang beim Aufbau des damaligen Standorts Hamburg helfen und die Kolleg/-innen in der Hansestadt ausbilden durfte. Durch meine besonderen Leistungen wurde ich 2012 sogar mit dem Titel "MVP" ausgezeichnet.

Das Besondere an smartmove als Arbeitgeber sind meiner Meinung nach viele Social Benfits wie der Fahrkostenzuschuss oder die Möglichkeit zu Homeoffice. Ich freue mich, auch zukünftig mit tollen Arbeitskolleg/-innen viele spannende und herausfordernde Projekte in der Energiebranche zu stemmen.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Amsterdam: Keine Killerapplikation für intelligente Zähler in Sicht

June 15, 2018

1/3
Please reload

Recent Posts

March 15, 2018

October 18, 2017

September 19, 2017

September 4, 2017

Please reload

Archive